Eine Musikbegeisterte Familie und Ihre Idee

 

Seit 2004 betreibe ich als Ofenbaumeister ein Kaminstudio in Lüdinghausen. Nach zahlreichen Kunst- und Kulturveranstaltungen haben wir 2017 unser 1. Kaminzimmerkonzert veranstaltet. Ich selber habe jahrelang Musik gemacht, es dann aber aufgrund von Zeitmangel leider ruhen lassen müssen.

 

Mit unserem 1. Kaminzimmerkonzert haben wir einen Ofendesignpreis gefeiert. Hierfür konnten wir Sebel verpflichten und als Vorgruppe durfte der Ofenbauer mit seinem Gitarristen 3 Lieder zum Besten geben. Das Ganze hat uns so gut gefallen, dass wir im Rahmen einer Ausstellungserweiterung eine feste Bühne mit PA eingerichtet haben und nun regelmäßig Kaminzimmerkonzerte veranstalten wollen.

 

Im Herbst 2018 haben so Jan Löchel und Nadine Fingerhut mit Frank Wesemann bei uns zwei tolle Kaminzimmerkonzerte gespielt. Das wollen wir auch in 2019 so weiterführen. Die Kaminzimmerkonzerte sollen in einer tollen Atmosphäre stattfinden, die wir vor allem in der dunkleren Jahreszeit schaffen können und die Konzerte sollen auch etwas Besonderes sein.

 

Das schaffe ich auch nur mit der Hilfe meiner musikbegeisterten Familie. Meine Frau schafft das Ambiente und organisiert, die Kinder kümmern sich um die Eingangskontrolle und die Getränke und ich bin für Technik und Sound zuständig. Es geht bei uns also wirklich familiär zu. Mit den Konzerten wollen wir unsere Musikbegeisterung mit anderen teilen. Tollen Musikern eine Auftrittsmöglichkeit geben und gerne auch lokale Nachwuchsbands einem Publikum vorzustellen. Wir freuen uns auf tolle Konzerte.

 

Andreas Neuer und Familie